Neues Schulhaus

 

Mit dem Schuljahr 2017/2018 konnte der Schulbetrieb im neuen Schulhaus aufgenommen werden. Bei dem gemeinsam mit der Johann-Pachelbel-Realschule genutzten Gebäude handelt es sich um ein Passivhaus auf dem neusten Stand der Technik, wodurch nicht nur ein angenehmes Lernklima für die aktuell über 1.000 Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen geschaffen, sondern zudem noch die Umwelt geschont wird.  

Während das Erdgeschoss sowie das 1. Obergeschoss vornehmlich von der Staatlichen Realschule genutzt wird, ist das 2. Obergeschoss die neue Heimat der FOS II. Dort befinden sich neben den Klassenzimmern auch die Verwaltung sowie Lernecken, welche sowohl für den Unterricht als auch außerhalb von Lerngruppen genutzt werden können.

Alle Klassenzimmer sind mit einer interaktiven Tafel (Digital Whiteboard), Computern sowie jeweils Dokumentenkamera, die sich vielseitig im Unterrichtsbetrieb einsetzen lässt, ausgerüstet. Dabei ist die Dokumentenkamera eine moderne Weiterentwicklung des Oberheadprojektors. Im Gegensatz zu diesem werden die zu projizierenden Objekte nicht mehr durchleuchtet, sondern abgefilmt, so dass beliebige Anschauungsobjekte (Arbeitsblatt, Heft, Buch, …) unter der Kamera platziert werden können. In Verbindung mit den interaktiven Whiteboards entstehen so ganz neue Möglichkeiten des Unterrichts. Bei den eingesetzten Beamer handelt es sich um einen interaktiven Kurzdistanzbeamer, die die Position eines speziellen Stifts bzw. der Hand erkennen und so die interaktive Bearbeitung eines Dokuments in Echtzeit ermöglichen. 

 

Für den Fachunterricht in Information kann zudem auf einen Computerraum respektive auf mobile Laptopeinheiten zurückgegriffen werden, welche auch ergänzend für den allgemeinen Unterricht verwendet werden können. Im Computerraum stehen 32 Computer sowie 16 Laptops pro Laptopwagen zur Verfügung.

  

Darüber hinaus werden die Fachräume für Physik und Chemie sowie die eigene Turnhalle gemeinsam mit der Realschule genutzt. Auch hier kann dank modernster Ausstattung am Stand der Technik unter Einbezug aktueller didaktischer Methoden der Unterrichtsbetrieb ablaufen. 

In der Mittagspause haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der hauseigenen Mensa zu essen. Diese wird vom Cateringservice Panino betrieben. Weitere Informationen zum Angebot der Pausen -und Mittagsverpflegung finden Sie in Kürze > hier <. 

 

Bilder von den Bauarbeiten finden Sie > hier <  

 +++ NEWS +++

 

+++ NEWS +++


Staatliche Fachoberschule II


Rothenburger Straße 401
90431 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231-11350

Fax.: 0911 / 231-11351

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sekretariat:

Zimmer C 221

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:    7.45 - 16.00 Uhr

(montags 12:00-12:45 geschlossen)

Freitag:                           7.45 - 14.00 Uhr

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden