Szenisches Gestalten

Einbringungsfähig Nein

Beschreibung

Wenn Sie…

… schon immer einmal Regie führen wollten in einer großen Filmproduktion,

… lernen möchten, wie man ein Drehbuch schreibt,

… gerne Bilder malen,

… lernen wollen, ein professionelles Kamera-Equipment zu bedienen,

dann sind Sie im Wahlpflichtkurs Szenisches Gestalten leider an der völlig falschen Adresse.

Wir haben keine Kameras. Wir haben auch keine Drehbücher und keinen Regiestuhl. Und dennoch geht es uns um die ganz großen Tragödien. Anders ausgedrückt: Es geht um menschliche Abgründe. Wir wollen gemeinsam heulen, schluchzen und jammern. Aber manchmal wollen wir auch kichern und lachen. Und verdammt nochmal, wir wollen fluchen und schreien! Wir wollen (Kunst)blut sehen. Wir wollen, dass Sie für ein paar Stunden jemand anders sein können. Wir wollen, dass Sie alles sein können, was Sie wollen! Oder zumindest so tun als ob. Wir wollen ein Spiel mit Ihnen spielen. Kurzum, es geht um die Bretter, die die Welt bedeuten – es geht um Theater! Oder zumindest so etwas in der Art.

Wir brauchen dafür gar nicht viel: Unseren Körper, unsere Stimme, einen Raum, vielleicht einen Text (vielleicht keines von diesen kleinen gelben Büchern) und im besten Fall auch irgendwann mal ein Publikum. Alles Live. Ungeschminkt (vielleicht auch doch geschminkt) und ohne Schnitt. Unzensiert. Action!

Im Wahlpflichtkurs Szenisches Gestalten geht es vor allem darum, Dinge auszuprobieren. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, Theater am eigenen Leib zu erfahren. Das kann auch manchmal unter die Haut gehen. In jedem Fall geht es um ein Erleben mit allen Sinnen. Wir wollen den Wurzeln des Theaters nachspüren. Wir wollen uns anschauen, wie sich das Theater entwickelt hat. Wir wollen ergründen, was das Theater der Gegenwart ist. Was es kann. Was es will. Und ganz wichtig: Wir wollen mit euch spielen!

Leistungsnachweise

Spielpraktische Prüfung mit anschließendem Prüfungsgespräch

 

PS: Die Aufführung Antigone (WPF 2018/19) hat auch einen eigenen Instagram-Account: https://www.instagram.com/antigone_fos2/

 

+++ NEWS +++

Stellenangebot: Russisch-Lehrkraft mit Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II (in Teilzeit) zum SJ 2020/21 gesucht

+++ NEWS +++

 


Staatliche Fachoberschule II


Rothenburger Straße 401
90431 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231-11350

Fax.: 0911 / 231-11351

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sekretariat:

Zimmer C 221

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:    7.45 - 16.00 Uhr

(montags 12:00-12:45 geschlossen)

Freitag:                           7.45 - 14.00 Uhr