Studier- und Arbeitstechniken

Einbringungsfähig Nein

Beschreibung

Das Wahlpflichtfach richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, die nach Abschluss der 12. Jahrgangsstufe der Fachoberschule ein Studium im Bereich einer (Fach-)Hoch­schule anstreben bzw. bereits konkrete Studienvorstellungen haben.

Anknüpfend an die Erfordernisse heutiger Studiengänge, welche im Bereich der Selbstorganisation (in puncto Erwerb, Verarbeitung, Reorganisation und Präsenta­tion von Inhalten) hohe Anforderungen stellen, will das Fach Studier- und Ar­beits­techniken diejenigen Schülerinnen und Schüler unterstützen, welche ihre Lern- und Ar­beits­prozesse in Vorbereitung auf ein Studium intensivieren, optimieren und ziel­ge­richtet anwenden möchten.

In der Veranstaltung selbst wird ein Überblick über verschiedene Ar­beits- und Lern­tech­niken, die maßgeblich Voraussetzung für wissenschaftliches Arbeiten sind, gegeben. Jene Techniken werden dann im Sinne des selbstgesteuerten Lernens der Schülerinnen und Schüler in Übungs- und Erarbeitungsphasen anhand praktischer Beispiele wissenschaftspropädeutisch erprobt und reflektiert. Mithilfe unterschiedli­cher Präsentationstechniken erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Laufe der Veranstaltung zunehmend mehr Sicherheit bei der Vorbereitung, im Vortrag und nicht zuletzt in der Art der Präsentation eigener Ergebnisse und üben zudem Feed­back­techniken ein, um gezielt und lösungsorientiert Rückmel­dung an andere Kurs­teilnehmer geben zu können.

Leistungsnachweise

Expose, Präsentation, Unterrichtsbeitrag

Kurzarbeit, Präsentation, Unterrichtsbeitrag

Link zum Lehrplan

 

+++ NEWS +++

Stellenangebot: Russisch-Lehrkraft mit Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II (in Teilzeit) zum SJ 2020/21 gesucht

+++ NEWS +++

 


Staatliche Fachoberschule II


Rothenburger Straße 401
90431 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231-11350

Fax.: 0911 / 231-11351

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sekretariat:

Zimmer C 221

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:    7.45 - 16.00 Uhr

(montags 12:00-12:45 geschlossen)

Freitag:                           7.45 - 14.00 Uhr