Russisch als 2. Fremdsprache

Du kannst Russisch? Als Deutscher ohne russischsprachigen Migrationshintergrund erntet man nur allzu oft ungläubiges Staunen, wenn man zu erkennen gibt, dass man mehr russische Wörter kennt als "Njet" und "Nasdrovije", das ja eigentlich aus den Wörtern "na" und "sdorovije" besteht und "Auf die Gesundheit!" bedeutet. Diesen Durchblick wollen sich bisher an unserer FOS nur sehr wenige Schülerinnen und Schüler ohne russische Vorkenntnisse verschaffen. Oft sind es junge Männer, die sich in eine Russin verliebt haben und bei deren Familie punkten wollen. Die Mehrheit der Kursteilnehmer haben im Lauf ihres Lebens Russisch von allen möglichen Verwandten wie der Babuschka (Großmutter) gehört. Sei es in Deutschland, sei es in Russland, Kasachstan oder Moldawien. Oft (bei weitem nicht immer) können sie es selbst auch noch einigermaßen sprechen. Aber fast keiner kann es vernünftig lesen und schreiben. Daher liegt auf der Vermittlung der kyrillischen Schrift und der Ausbildung einer angemessenen Lese- und Schreibkompetenz zunächst auf A1 und dann in der 13ten Klasse sogar auf B1-Niveau ein Schwerpunkt unserer Russisch-Kurse. Willst auch du die Geheimschrift aus dem Reich der goldenen Kirchturm-Kuppeln erlernen?

(Trauth)

+++ NEWS +++

 

 

+++ NEWS +++

 


Staatliche Fachoberschule II


Rothenburger Straße 401
90431 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231-11350

Fax.: 0911 / 231-11351

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sekretariat:

Zimmer C 221

Öffnungszeiten:

 

Montag - Donnerstag:      07.45 - 16.00 Uhr

(montags 12:00-12:45 geschlossen)

Freitag:                          07.45 - 14.00 Uhr